Fernwehpflaster

Myléne und ich am gefühlt windigsten Punkt der Welt im Peak District National Park

Liebe Heimwehpflasterleser,

Das wird der vorerst letzte Eintrag sein, da ich ja jetzt offiziell Hallunke und Beamter bin und nicht mehr im schönen England weile.

Uwe und ich am windigsten Punkt der Welt.

Danke fürs Lesen und die vielen lustigen Kommentare. Ich hoffe man sieht, hört oder liest sich weiterhin.

Ich bei der deprimierend erfolglosen Fossiliensuche an der Jurassic Coast.

 

Eure Susi

Die kleinste Statue Londons- eine Nase.

sucht mich sucht mich ich bin gut getarnt...

ruhm- und ehrenlos

mmmh Coralie und ich beim dekadenten aber überenglischem Afternoon Tea

tja, niemand hat das letzte Rätsel zufriedenstellend gelöst. Deswegen werde ich Ruhm und Ehre einbehalten. Da Tina am nähesten dran war, darf sie mich vielleicht nächste Woche mal auf ein Eis im schönen Halle einladen.

Die Lösung: Dies ist ein Wind und Wetterfester Inuitparka, von vor 1920 und er ist aus Robbendarm gemacht.

 

Abschieden

Mein Abschiedsessen

Obwohl ich euch immernoch einige Ausflugs- und Urlaubsberichte schulde, kommt hier ein Minibericht vom Abschiedswochenende, welches gestern mit Nudeln und Käsekuchen begonnen hat.

Heute waren wir bei unglaublich frühlingshaftem Wetter im wohl schönsten Museum überhaupt, dem Manchester Museum, welches um Längen besser ist als das National History Museum in London. Deshalb kommen unten auch die tollsten Eindrücke davon.

Wer errät woraus das ist, der bekommt als Preis Ruhm und Ehre.

so einen schönen Kugelfischhut moechte doch jeder haben.

ich stricke mit Coralie

Exmoor National Park

solch ein Wetter hebt die Stimmung

So, da ich nur noch ne knappe Woche hab, muss ich ja mit meinen Urlaubsberichten aufholen. Wir waren in unserer Ferienwoche auch im moorig-rauhen Exmoor National Park. Leider aber viel zu kurz. Dort nachts langzufahren, auf von hohen Hecken gesäumten Strassen im Nebel ist eine ganz eigene Erfahrung. Auf dieser nächtlichen Autofahrt haben wir allerdings mehr Tiere gesehen als tagsüber (Fuchs, Hase). Am Tag sind wir dann an der Küste in der Nähe von Lynmouth langspaziert, zu einer hügelartigen Steinformation, die ähnlich war wie anderswo auch. Dort habe ich dann zum ersten Mal in England  Eis gegessen (echtes, nicht das aus der Tiefkühltruhe von Tesco). Eisdielen, so wie es sie zuhause wie Sand am Meer gibt, gibt es hier wie Sand in der Schwimmhalle, nämlich gar nicht, und wenn es einen billigen Abklatsch davon gibt, nämlich Strassenstände, dann kostet eine Kugel mindestens 1,20 Pfund. In Lynmouth gab es aber einen Laden, die Devonshire Clotted Cream Icecream aus der Region verkauft haben. Clotted Cream ist so fettreiche Sahne, dass sie schnon fast Butter ist (das reicht man hier normalerweise zu Scones). Naja, jedenfalls habe ich füe 1,50 eine Himbeereiskugel erstanden und sehr genossen. Der Exmoor National Park ist bekannt für einen supersternenklaren Himmel, von dem wir natürlich nur aus dem AUto raus ein paar Blicke erhaschen konnten, weil es am folgenden Abend, für den wir nächtiche Himmelsbtrachtungen eingeplant hatten viel zu wolkig war. hmpf.

Auf Wiedersehen Manchester…

und Hallo Süd Sachsen-Anhalt! Ab dem 26. März werde ich nicht mehr Ausländer sein, sondern Kinder in einer Schule in (“nach derzeitigem Stand und unter Vorbehalt” Zitat Bildungsministerium) Querfurt quälen und selber in Halle wohnen und zum Seminar gehen. Uff. Wer Möbel oder Herde oder Arbeitskraft und guten Zuspruch zu verschenken hat, immer her damit.

Keine Angst, in der Schule werde ich versuchen mich dezenter anzuziehen...

Auflösung

Da die Teilnahme am Preisausschreiben eher dürftig war (Uwe und Mama halten die Fahne hoch) kommt jetzt die Auflösung.

Der Gewinner der Klorolle und des Kräuterquarks ist Uwe, denn er hat Recht, es sind Klos. Gespült wurde allerdings nicht so richtig. Das Zeug ist einfach in einer unten am Klohäuschen angebrachten Röhre nach unten geflossen, bis zum Ende des Gartens, wo dann immer ab und zu jemand kam und den ganzen Kladderadatsch ausgeleert hat. Traumjob.

Vorherige ältere Einträge

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.